Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Mag. Isabella Bruckner

 

 

Geboren 1991 in Amstetten,

2010 Matura am ORG Melk,

2011 Beginn des Studiums der Katholischen Fachtheologie an der Universität Wien.

2015-2017 Organisationsassistentin an der Interdisziplinären Forschungsplattform Religion and Transformation in Contemporary Society der Universität Wien.

Seit März 2017 Dissertation ("Die Bedeutung des Gebets im postmodernen Kontext im Ausgang von Michel de Certeau") und wissenschaftliche Anstellung als Univ.-Ass. prae doc am Institut für Fundamentaltheologie an der KFU Graz

2018 Preisträgerin Förderpreis der Stiftung Convivial (Freundschaft als christliche Berufung. Zur Kultivierung einer aisthetischen Ethik der Umsonstigkeit - eine theologische Lektüre der Schriften Ivan Illichs)

Kontakt

Mag.theol.

Isabella Bruckner

Institut für Fundamentaltheologie

Telefon:+43 316 380 - 6329

Montag, 13:30 - 14:30 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.